Szenen Interpretation

Übersicht

Einleitung

1. Überblick gewinnen

1.1. Vorgeschichte

  • Bisheriges  Geschehen in kurzen Sätzen zusammenfassen

1.2. Inhalt der Szene

  • Knappe Wiedergabe der Handlung – Wer mit Wem, Ergebnis

Hauptteil

2. Beschreibung der Szene und des Geschehens.

2.1. Welche Figuren sind auf der Bühne und in welchem Verhältnis stehen sie zueinander?

2.2. Welche Rolle spielt Schauplatz und Requisiten?

2.3. Welchen Anteil hat die stumme Handlung?

3. Beschreibung des Dialoges

3.1. Thema – Worum geht es?

3.2. Sprache – Auffälligkeiten

3.3. Kommunikatives Handeln

  • Gesprächsanteile (Verteilung)
  • Person: Initiative? Wirkt sie überlegen?
  • Rede und Gegenrede

3.4. Beziehungen

  • Gehen die Personen aufeinander ein?
  • Zusammenhalt gering?
  • Wird offen gesprochen? (deutlich)
  • Unterschiede zwischen dem was gesagt wird und was gemeint ist?

3.5. Dynamik (Bewegung)

  • Wodurch wird der Dialog vorangetrieben?
  • Treten Höhepunkte, Wendepunkte oder abgegrenzte Phasen auf?

3.6. Funktion

  • Beziehungen erklärt?
  • Welche Funktion hat das Gespräch als ganzes?
  • Gibt es Informationen, Ergebnisse oder Kompromisse?

Schluss

4. Deutung

4.1. Was hat die Szene erbracht für beteiligte Figuren und für den Fortgang der Handlung?

4.2. Stellenwert bzw. Funktion für den gesamten Text bzw. Drama?

Tags: , , , , , , ,


2 Kommentare zu “Szenen Interpretation”

  1. Borntral sagt:

    Sehr schöne und umfangreiche Zusammenfassung für den Deutschunterricht, bei der mir spontan nur ein Makel auffiel. Zusammengesetzte Worte wie Szeneninterpretation werden auch zusammengesetzt; schließlich geht es um ja um ein Schulfach. ;-)

    MFG!

  2. Tucr sagt:

    Einwandfrei, vielen dank :)

Hinterlasse eine Antwort